Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Münchner Palais

Münchner Palais

 

Köppelmann, Konstantin; Pedarnig, Dietlind

ISBN: 978-3-86906-820-6
Allitera
792 S., Hardcover
€ 78.00



Bestellen

 
 
ACHTUNG: Leider ist dieser Titel momentan vergriffen. Gerne können Sie den Titel jedoch vorbestellen (voraussichtlich wieder lieferbar: September 2017).

Die Münchner Palais zählten vor dem Zweiten Weltkrieg zu den Architekturjuwelen Deutschlands. Klangvolle Namen wie Henrico Zuccalli, François de Cuvilliés, Jean Baptiste Métivier oder Leo von Klenze standen für höchstes baumeisterliches Handwerk und prachtvolle Ausstattungskunst. Aber nur wenige Gebäude entgingen den Bombenangriffen zwischen 1940 und 1945, viele wurden – schwer zerstört – in der Phase der Schuttbeseitigung und des Wiederaufbaus in den Nachkriegsjahren ganz beseitigt. Erstmalig dokumentiert der vorliegende Band adeliges Bauen in der Landeshauptstadt vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Anhand umfangreichen Bild- und Quellenmaterials gelingt es den Autoren, den ursprünglichen und den heutigen Bestand aufzuzeigen. In 54 ausführlichen Einzelporträts stellen sie damit ein Stück Münchner Architekturgeschichte in den Kontext der politischen und sozialen Zeitläufe und lassen nicht nur die Palais, sondern auch deren Bewohner wieder lebendig werden.



Druckansicht  

Rezensionen

FDA Messe-Interview: Dietlind Pedarnig spricht über »Münchner Palais«
Hier können Sie das Interview von der Leipziger Buchmesse 2016 mit Dietlind Pedarnig über die Münchner Palais in voller Länge anhören.
Literatur Radio Bayern - FDA, Literatur Radio Bayern 20.3.2016


Paläste und Ruinen
Das prächtig ausgestattete, mehrere Kilo schwere Werk gehört sicherlich zu den schönsten München-Büchern der vergangenen Jahre.
Wolfgang Görl, Süddeutsche Zeitung 30.11.2016