Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
lyrikedition    
     
Wie wir #binden. Wie wir #verschwinden.

Wie wir #binden. Wie wir #verschwinden.

Gedichte

Lorenz, Sabina

ISBN: 978-3-86906-944-9
Lyrikedition 2000
80 S., Paperback
€ 11.50

Leseprobe (PDF)

Bestellen

 
 
»Unter der argumentativ-narrativen Diktion von Sabina Lorenz klaffen abgründige Fragen auf, nach dem Gemeinwesen als Schuld- oder Verantwortungsgemeinschaft und nach dem Verhältnis von Wir und Ich: Wo im Wir findet wer noch den Mut zum Einspruch? Die Hashtags #binden und #verschwinden kennzeichnen dabei zum einen sengend wahrgenommene ethische Verbindlichkeiten (etwa gegenüber den Opfern von Geschichte oder Gesellschaft), zum anderen den übermächtigen Sog uns umgebender Denkschemata von Weltanschauung oder Religion, sozialen Hierarchien oder auch Genderzuschreibungen, in denen das Ich zu verschwinden droht, noch ehe es sich (mit dem dritten, bewusst fehlenden Reimwort) finden konnte.«

Pia-Elisabeth Leuschner: aus der Moderation einer Lesung der Gruppe Reimfrei, München, Juli 2016




Druckansicht  

Rezension