Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Percussion im Musikunterricht

Musikpädagogische Schriften der Hochschule für Mus

Percussion im Musikunterricht

Eine funktionale Analyse von Interviews

Wied, Verena

ISBN: 978-3-86906-858-9
Allitera
224 S., Paperback
€ 29.90



Bestellen

 
 
Dieses Buch ist auch als PDF-E-Book erhältlich.

Grundlage der in diesem Buch von Verena Wied vorgelegten Forschungsarbeit sind Interviews, in denen Musiklehrerinnen und Musiklehrer davon berichten, was ihnen durch den Einsatz von Percussion in ihrem Unterricht gut gelingt. Die Erzählungen von »gutem« Musikunterricht werden dabei nicht in Zweifel gezogen, sondern vergleichend analysiert. In wiederkehrenden Begründungen erscheint Percussion als Gegenstand, der es ermöglicht, verschiedene Probleme des Unterrichtens von Musik zu lösen. Die in den Interviewtexten beobachteten Probleme werden anschließend mit zu Percussion funktional äquivalenten Lösungen verglichen. Dadurch werden einerseits zahlreiche andere Umgangsformen mit Musik als Alternative zu Percussion, andererseits auch weniger reflektierte Praxen des Unterrichtens sichtbar und einem kritischen Hinterfragen zugänglich. Die Untersuchung versteht sich als Beitrag zur Unterrichtsforschung, den theoretischen Rahmen bilden Überlegungen der konstruktivistischen Systemtheorie Niklas Luhmanns.




Druckansicht  

Rezension