Zimmermann, Carsten  
Carsten Zimmermann wurde 1968 in Bonn geboren. Er studierte Philosophie in Bonn und in Berlin, wo er heute noch lebt, und schreibt Lyrik, Prosa und Essays. 2010 erhielt er den Medien­preis des Senders RAI Bozen im Rahmen des Lyrikpreises Meran, 2011 das Alfred-Döblin-Stipendium der Berliner Akademie der Künste und das Stipendium des Künstlerhauses Edenkoben. In der Lyrikedition 2000 erschien von ihm der Lyrikband »das transparente« (2013).
Alle Titel dieses Autors drucken  

Fenster schließen